latscher.in progressive politik und nicht-kommerzielle kultur
heute 26.05.
11:00 –
25.08.24 18:00

Brice Dellspergers Bewegtbildarbeiten sind von seiner Leidenschaft für das Kino geprägt, das der französische Künstler als Material zur Manipulation, Umdeutung, Neuschöpfung und Subversion nutzt. Sein Spiel mit dem Künstlichen, mit Unvollkommenheiten, Störungen, Schleifen und Doppelgängern untergraben die Konventionen des Kinos und bringen die eingeübten Beziehungen von Autor-Zuschauer, Subjekt-Objekt, Begehren-Darstellung, Film und Schnitt durcheinander.

dortmunderkunstverein
14:00 – 15:00

Astrid Petermeier liest Kurzgeschichte über das Portrait einer Schwarzen Frau, gemalt 1800 von einer weißen Französin.

14:00 – 22:00

Die DRITTEN ORTE DORTMUND laden ein zu Festival-Aktionen im ganzen Stadtgebiet. Eine Stadtrundfahrt der besonderen Art macht es möglich, alles zu erleben: Mit dem Bus geht es von Kulturort zu Kulturort.

stromspiesser XIV

GeOrgel (NRW)
16:00
Eintritt frei

stromspiesser XIV - Konzert für elektronische Musik

facebook.com instagram.com
19:00
kostenlos

Das mobile Nordstadtkino zeigt „Spuren - Die Opfer des NSU“, ein Dokumentarfilm von Regisseurin Aysun Bademsoy. Der Film beleuchtet die Perspektive der Opferfamilien. Bademsoy besucht die Hinterbliebenen nach den NSU-Prozessen und [...]

Mo 27.05.
17:00 – 18:30

Buchclub mit Jennifer Haas (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fritz Bauer Forum)

LEKTÜRE: NORA HESPERS – “MEIN OPA, SEIN WIDERSTAND GEGEN DIE NAZIS UND ICH”

18:00 – 19:00

Kundgebung gegen Gewalt und Repression gegen Menschen, die auf der Straße leben

18:15

Montags 90min Vinyasa Yoga Flow für Kraft und Mobilität

Di 28.05.
18:00 – 19:30

Vortrag und Diskussion mit Roland Vossebrecker (Bildungswerk Stanisław Hantz)

18:30

Offenes Kampfsporttraining in entspannter Atmosphäre für Interessierte, Anfänger:innen und Fortgeschrittene. Das Ego bleibt lieber zu Hause.

Ralf Ilgner ist international erfolgreicher DJ und leitender Musikredakteur bei WDR 5. Als „Gärtner der Lüste“ steht er seit Jahrzehnten an den Plattentellern, als Autor erzählt er die Geschichten, die neben den Sets passieren: „Stories rund um Musik“, von geschichtsträchtigen Partyjobs und vom DJ-Leben an sich, von den unschuldigen Anfängen auf Privat-Parties bis zu den Härten der deutschen Betriebsfeier.

Instagram.com bodoev
19:00 – 21:30
Auf Spendenbasis, Vorschlag 3€

Monatliche Queer Poetry Gala mit faszinierenden Sprechkünstlern, inspirierenden Werken, Gemeinschaft und queerer Poesie. Keine Konkurrenz, nur fantastische Unterhaltung. Spendenbasis.

poetrysven
Mi 29.05.
18:00 – 20:00

Bürger*innen-Initiative gegen die Diskriminierung und Vertreibung von Obdachlosen in der Dortmunder Innenstadt.

schlafenstattstrafen
18:30 – 23:00

Schocken heißt das Spiel. Anmeldung per Mail oder DM bei instagram bei der Stallgasse. Mit Startgebühr.

instagram.com
Fr 31.05.
15:00

Vor der EU-Wahl demonstriert FFF für eine klimagerechte Politik und ein progressives Europa!

instagram.com
18:00 – 19:30

LIVESTREAM AUS WASHINGTON (DC) MIT JAMIE RASKIN (Abgeordneter des US-Repräsentantenhaus)

Im Anschluss Fragen und Antworten per Livestream mit
Prof. Dr. Pierre Thielbörger (Institute for International Law of Peace and Armed Conflict, Ruhr-Universität Bochum)

19:00 – 22:00

1. Juni –  7. Juli 2024
Eröffnung am Freitag, dem 31. Mai, um 19 Uhr

kuenstlerhaus_dortmund
20:00

Bar-DJaying mit Teilen des DJ-Kollektivs von Mastika Sounds / Hamburg.

Sa 01.06.
11:00

Flohmarktliebhaber*innen aufgepasst: Am Samstag, 1. Juni, heißt es ab 11 Uhr wieder trödeln, handeln, tauschen und netzwerken in den Höfen der Dortmunder Nordstadt – bei der neunten Ausgabe der Hofmärkte.

Quartiersmanagement.Dortmund.Nordstadt
So 02.06.
10:30 – 13:30

Zusammenkommen mit queeren Menschen und dabei ein leckeres Frühstück genießen. Das und mehr erwartet euch beim queeren Brunch im caféplus.

pudelwohldortmund
Mo 03.06.

J4M Mahnwache im Juni

Kurt-Piehl-Platz
18:30

Kommt zu unserer regelmäßigen Mahnwache am Montag, den 03.06.2024. Gemeinsam gegen Polizeigewalt!

solidaritaetskreismouhamed
Di 04.06.
18:00 – 19:30
Eintritt gegen Spende

Vortrag, Diskussion und Performance zum Thema Meinungsfreiheit

Mi 05.06.
18:00 – 20:00

Bürger*innen-Initiative gegen die Diskriminierung und Vertreibung von Obdachlosen in der Dortmunder Innenstadt.

schlafenstattstrafen
Do 06.06.
18:30 – 22:00

Offene Einstiegsprobe von Rhythms of Resistance, eine politische Gruppe die Demos und politische Aktionen mit Trommelrhythmen begleitet.

Bei Interesse schreibt eine Mail an ror-dortmund@riseup.net

Fr 07.06.

Musik.Kultur.Picknick

Hoeschpark Festwiese
17:00 – 21:00

Zweimal Musik umsonst und draußen in zwei Parks mit jeweils drei Bands

19:00

Die Podiumsdiskussion leitet eine junge Aktivistin, die über Fridays for Future zur Antifa-Bewegung gekommen ist und jungen Menschen eine politische Orientierung und eine Profilschärfung ermöglichen möchte. Die angefragten Gäste haben verschiedene Vorstellungen von einer besseren Gesellschaft und verschiedene aktivistische Wege, wie sie dieses Ziel erreichen wollen.

termine.social
19:00 – 22:00

Der QueerTresen ist ein offener Abend für LSBTIAQ Menschen aus allen Teilen der Community. Zum Treffen mit Freund*innen oder neuen Menschen. Der gemeinsame Start ins Wochenende in entspannter Atmosphäre.

pudelwohldortmund
Sa 08.06.
12:00

Die Wahlen zum Europäischen Parlament haben schon seit langem die geringste Wahlbeteiligung. 2019 lag sie in Deutschland knapp über 50 %.

termine.social
15:00 – 23:00

Es wird gefeiert. Neben dem bewährten Getränkeangebot werden einige Getränke-Specials angeboten und allseits beliebte italienische Snacks.

instagram.com
16:00 – 19:00

Die Fußball-Europameisterschaft und die EU-Wahl stehen ins Haus. Europa feiert sich. Gleichzeitig leben wir in einer Zeit, in der das gesamtgesellschaftliche Klima nach rechts zu kippen droht. Wir beobachten mit großer Sorge, dass die [...]

schlafenstattstrafen
So 09.06.
12:00 – 15:00

MATINEE MIT CHILENISCHEN SPEZIALITÄTEN, KUCHEN, GRILL, CHILENISCHEM WEIN, COCKTAILS

Wir unterstützen den Wiederaufbau nach dem verheerenden Brand in der Region von Valparaíso.

Di 11.06.
18:00 – 19:30

Buchvorstellung des Buches "Vergessene Schicksale. Widerstand gegen das NS-Regime in Dortmund" mit der Autorin Dagmar Scholz und Tor Jan Ropeid (Universität Bergen, Emeritus, Leiter des Vereins Gestapo-Museum in Bergen)

19:00 – 21:00

Moderiert von Mitgliedern der Initiative für Gesellschaftskritik Dortmund

Anmeldung: ifg_dortmund@protonmail.com

Wir schicken euch dann gerne den Aufsatz als .PDF Datei zu.
Ansonsten finden ihr den Aufsatz auch auf https://www.ca-ira.net/verlag/leseproben/postone-deutschland_lp/

instagram.com
Mi 12.06.
18:00

Taste the Rainbow! Frische Fritten, feine Drucke! Alles gegen Spende, vegan und glutenfrei!

18:00 – 20:00

Lesung verschiedener Textformen und Gespräch mit dem Wittener Künstler Reinhold Spratte

KettenTheater - Radtour mit Improtheater

TU Dortmund, EF50 (vor dem Haupteingang)
18:00

Wir radeln von Ort zu Ort, um Theaterszenen anzusehen, die unser Ensemble aus dem Stegreif nach euren persönlichen Vorgaben improvisiert.

Fr 14.06.
19:00

Immer am 2. Freitag im Monat öffnen wir den Nordpol für euch. Gerade Monate: Schlafen statt Strafen. Ungerade Monate: Kasino-Kollektiv

Sa 15.06.
18:00 – 22:00

Unsere Spielabend bietet nicht nur die Gelegenheit, neue Spiele zu entdecken, sondern auch, um Freundschaften zu knüpfen, sich auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben.

pudelwohldortmund
Fr 21.06.
17:00 – 19:00

"Antisemitismus im Fußball und die Herausforderungen für die politische Bildung in der postnationalsozialistischen Gesellschaft"

Vortrag und Diskussion mit Dr. David Johannes Berchem (Meldestelle für Diskriminierung im Fußball in NRW)

Revolutionäre Texte, gesungen auf konservativen Melodien – so lautete eine Kritik an den anarchosyndikalistischen Chören in der Weimarer Republik. Mit mehreren 100 Sänger:innen auf der Bühne trugen die „Freien Sänger“ Kompositionen von Peter H. Ortmann in sogenannten Stuhlreihenkonzerten einer begeisterten Zuhörer:innenschaft vor.

termine.social
19:00 – 22:00

Der QueerTresen ist ein offener Abend für LSBTIAQ Menschen aus allen Teilen der Community. Zum Treffen mit Freund*innen oder neuen Menschen. Der gemeinsame Start ins Wochenende in entspannter Atmosphäre.

pudelwohldortmund
So 23.06.
12:00 – 20:00

Hey, bald geht’s wieder los! Das Anarchistische Parkfest im Blücherpark in Dortmund startet wieder durch. Am Samstag, den 17. Juni 2023, wollen wir mit euch einen entspannten Tag verbringen und uns bei gutem Essen, kühlen Getränken und cooler Musik über die Welt und wie sie sein könnte austauschen.

Do 27.06.
08:30 – 15:00
Teilnahme gegen Spende

Antisemitismuskritischer Workshop mit Referent*innen aus dem Team der Meldestelle für Diskriminierung im Fußball in NRW (MeDiF-NRW)

17:00 – 18:30

27. JUNI 2024 | 17.00 - 18.30 UHR
Buchclub in der Fritz Bauer Bibliothek

LEKTÜRE: MEGAN RAPINOE – “ONE LIFE”

Buchclub mit Jennifer Haas (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fritz Bauer Forum)

Fr 28.06.
20:00
15€, ermäßigt 10€

»Dear Dead Doctor« ist ein digitales Dokumentartheaterstück, das als generationsübergreifender Brief auf der Bühne, auf Papierseiten und einer Leinwand zu sehen ist.

Sa 29.06.
20:00
15€, ermäßigt 10€

»Dear Dead Doctor« ist ein digitales Dokumentartheaterstück, das als generationsübergreifender Brief auf der Bühne, auf Papierseiten und einer Leinwand zu sehen ist.

Fr 05.07.
17:00 – 21:00

Zweimal Musik umsonst und draußen in zwei Parks mit jeweils drei Bands

Fr 12.07.
19:00

Immer am 2. Freitag im Monat öffnen wir den Nordpol für euch. Gerade Monate: Schlafen statt Strafen. Ungerade Monate: Kasino-Kollektiv

Sa 20.07.
12:00 – 17:00

Exkursion und Picknick mit Prof. Dr. Renée Tribble (TU Dortmund, StädteBauProzesse) und Svenja Noltemeyer (die Urbanisten).

Do 01.08.
10:00 –
01.09.24 19:00

praxisorientierter Workshop für Menschen mit vorerfahrung in Strafverfahren zum schreiben einer Revisionsbegründung

anarchismus_in_dortmund
Fr 09.08.
19:00

Immer am 2. Freitag im Monat öffnen wir den Nordpol für euch. Gerade Monate: Schlafen statt Strafen. Ungerade Monate: Kasino-Kollektiv

19:00 – 21:00

Lecture Performance „Into The Paradise Machine“ von Niklas Goldbach im Saalbau Witten, im Rahmen der Ausstellung „Niklas Goldbach: The Paradise Machine“ (16. März 2024 – 11. August 2024) im HMKV, Dortmunder U.

Fr 13.09.
19:00

Immer am 2. Freitag im Monat öffnen wir den Nordpol für euch. Gerade Monate: Schlafen statt Strafen. Ungerade Monate: Kasino-Kollektiv

Sa 16.11.

Kletterfest in der Sporthalle Nord I mit anschließender Party im Nordpol

Deine Veranstaltung ist nicht dabei?
Du weißt noch von etwas?
+ termin eintragen
Du willst die Termine über Twitter, Telegram,
ICS, RSS … lesen?
- alle latscher.in kanäle anzeigen